Besichtigung der Baustelle Hochmoselbrücke

Hochmoselbrücke1 +Wir haben Sie auf Initiative unseres Mitglieds Herrn Dr.-Ing. Ulrich Güttler herzlich eingeladen zur gemeinsamen Busreise nach Ürzig an der Mosel am 24.06.2016. In einer ca. 2stündigen Führung hat uns ein Mitarbeiter des Landesbetriebs Mobilität Trier (LBM) das sich im Bau befindliche Brückenbauwerk „Hochmoselbrücke“ – Länge 1,7 km, Höhe über der Mosel 160 m – Balkenbrücke mit 10 Stahlbetonpfeilern von 15 bis 150 m Höhe – erläutert.                                     
Hochmoselbrücke2 +

Die Brücke an der B50n verbindet die Gemeinden Ürzig und Zeltingen-Rachtig, die Fertigstellung ist für das Jahr 2018 geplant.

Über Ihre zahlreiche Teilnahme haben wir uns sehr gefreut.  Die Kostenbeteiligung für die Busreise betrug 10,00 €/Teilnehmer.

Exkursionsablauf bei gemeinsamer Anreise:

08.45 Uhr Busabfahrt am Busbahnhof Hbf. Essen-Südausgang
09.00 Uhr Parkplatz Bredeney Ecke Meisenburg-/Grashofstr.
12.00 Uhr Beginn der Führung am Widerlager Hunsrück
ca. 14.00 Uhr Ende der Führung – Fahrt zum Kloster Machern in Zeltingen-Rachtig
ca. 14.30 Uhr Imbiss in der Klosterbrauerei Machern (Verzehr und Getränke auf eigene Rechnung) (es besteht die Möglichkeit, zu einer Kloster- und Museumsbesichtigung)
ca. 17.00 Uhr Rückfahrt nach Essen, Ankunft in Essen ca. 20.00 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.