Besichtigung Neubau Gebäude der Folkwang-Universität der Künste

Auf Initiative unseres Mitglieds Herrn Friedhelm Löschmann haben wir Sie am Freitag, den 28.07.2017, um 13.00 Uhr  herzlich zur Besichtigung des Neubaus der Folkwang Universität der Künste – Campus Zollverein – eingeladen. Neben dem Hauptsitz in Essen-Werden hat sich der Fachbereich Gestaltung schon 2010 durch die Nutzung des Sanaa-Gebäudes auf dem Gelände des Welterbe Zollverein angesiedelt.                               

Auf dem ehemaligen Materiallagerplatz ist nun durch einen europaweit ausgelobten Wettbewerb der Sieger-Entwurf von 2010 der Arbeitsgemeinschaft MGF Architekten GmbH, Stuttgart und Wenzel + Wenzel, Frankfurt realisiert worden. Im Oktober 2015 erfolgte die Grundsteinlegung, neun Monate später, im Juli 2016, wurde das Richtfest gefeiert. Der Fachbereich Gestaltung wird mit ca. 500 Studierenden und 70 Lehrkräften ab dem Wintersemester 2017 in dem neuen Gebäude den Studienbetrieb aufnehmen. Wir haben uns sehr über Ihre zahlreiche Teilnahme an der Besichtigung dieses interessanten, neuen Gebäudes gefreut.

Anreise in eigener Regie

12.45 Uhr Treffen im Foyer des Neubaus des Folkwang Universität der Künste,
Martin-Kremmer Str. 21, 45329 Essen (Zufahrt hinter Sanaa-Gebäude links– Bullmannaue immer geradeaus – man fährt dann auf das Gebäude zu!)
13.00 Uhr Beginn des Rundgangs durch das neue Gebäude der Folkwang-Universität der Künste mit Führung durch Frau Schmidt vom Büro Kölbl Kruse, Dauer des Rundgangs 1.5 Std.
ab ca. 14.45 Uhr geselliges Beisammensein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.