Besichtigung des Ersatzneubaus der Lennetal-Brücke

Auf Initiative unseres 1. Vorsitzenden Herrn Dipl.-Ing. Gerhard Pühl-Massing haben wir Sie herzlich ein zu einer Baustellenbesichtigung am Donnerstag, den 06. April 2017 nach Hagen eingeladen.          

Das neue, ca. 1.000 m lange Brückenbauwerk im Zuge der A45 ist eine der ersten Talbrücken, die alle unter fließendem Verkehr erneuert werden. Der erste auf 6 Pfeilern gestützte Überbauteil ist fertiggestellt, es erfolgt nun der Abbruch. Der Hochtief-Projektleiter Herr Felgendreher hat uns das Planungskonzept vorgestellt und uns die besonderen Probleme der Baustelle erläutert.

Über Ihre zahlreiche Teilnahme an der Veranstaltung haben wir uns sehr gefreut.

Die Kostenbeteiligung für die Busreise betrug 10,- Euro / Teilnehmer.

Exkursionsablauf:
13.45 Uhr Abfahrt Parkplatz Meisenburgstr./Ecke Grashofstr., Essen-Bredeney
14.00 Uhr Abfahrt Hbf. Essen, Busbahnhof Südausgang
15:30 Uhr Beginn der Baustellenführung
17:30 Uhr Gesellige Einkehr in Baustellennähe, Angabe des Lokals folgt später
18:30 Uhr Rückfahrt nach Essen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.