Wuppertal-Döppersberg: Das neue Tor zur Stadt

Auf Initiative unseres 1.Vorsitzenden Dr. Michael Hirschfeld laden wir Sie herzlich ein, am Donnerstag, den 07.09.2017 die derzeit  wichtigste Baustelle Wuppertals, die städtebauliche und funktionale Neugestaltung des  Bahnhofsumfeldes in Elberfeld zu besuchen.                                                            

Highlights dieses Projektes sind u.a.
• die Tieferlegung der B7 um 6 m, um eine barrierefreie Anbindung des Bahnhofs an die  Fußgängerzone zu ermöglichen,
• die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes mit zwei Ebenen und Tiefgarage,
• eine neue Geschäftsbrücke und eine Mall,
• ein neuer Busbahnhof mit 5 Bussteigen,
• private Investorenbausteine,
• Umnutzung der ehemaligen Bundesbahndirektion in ein Outlet-Center,
• Sanierung des Bahnhofsgebäudes.

Ein Projektleiter der Stadt Wuppertal wird uns die Baustelle erläutern.

Termin: Donnerstag, den 07.09.2017

Treffpunkt: 14.45 Uhr Ausstellungsraum Döppersberg CityCenter, Schlossbleiche 42, 42103 Wuppertal

Dauer der Besichtigung: ca. 1,5 Stunden

Anmeldungen bitte bis spätestens 25.08.2017 senden an:
Dr. Michael Hirschfeld, Auf den Pöthen 28, 42553 Velbert
T.: 02053 40542 oder per Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.