Besichtigung im Essener Norden am 21.02.2020

Am Freitag, den 21. Februar 2020, um 13.45 Uhr laden wir herzlich ein zur Besichtigung – mit fachkundiger Führung – von 2 bedeutenden katholischen Essener Kirchen, die unter Denkmalschutz stehen und in Kürze eine geänderte Nutzung erfahren werden:

Um 13.45 Uhr in Essen-Katernberg: Besichtigung der „Heilig Geist Kirche“ Meybuschhof 9, 45327 Essen
Die Kirche wurde nach Plänen von Domenikus Böhm 1957 von Gottfried Böhm fertiggestellt und steht seit 2018 unter Denkmalschutz.

Um 15.00 Uhr in Essen Stoppenberg: Besichtigung der Kirche „St. Nikolaus“ Essener Str. 4, 45141 Essen
sowie die Stiftskirche Maria in der Not des Klosters der Karmelitinnen – am Kapitelberg 1.
Die Kirche wurde 1906 bis 1907 nach Plänen des Kölner Architekten Carl Moritz errichtet, ebenso der Hochaltar. Sie ist trotz erheblicher Bergschäden und 12 m Geländesenkung sehr sehenswert und steht unter Denkmalschutz.

Anreise in eigener Regie

Treffpunkt: 13.45 Uhr Kirche Heilig Geist, Meybuschhof 9, 45327 Essen

Senden Sie bitte Ihre Anmeldung bis 20.02.2020 an:
Friederike Hoffmann-Reyer, Pollerbergstr. 10, 45145 Essen, T 0201-412484 F 03222-9894467 oder per Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.