Architekturführung am Mittwoch, den 20. Nov. 2013

Kammgarnspinnerei Kettwig

Zum Mittwoch, den 20.11.2013 laden wir Sie auf Initiative unseres Mitglieds Herrn Dipl.-Ing. Frank Ahlbrecht herzlich ein zur Besichtigung der „Alten Direktion“ der ehem. Kammgarnspinnerei Scheidt, Ringstr.51, 45219 Essen (Kettwig).    

Die ausgedehnten baulichen Anlagen der Tuch- und Kammgarnspinnerei der Fa. Scheidt prägen bis heute den Essener Ortsteil „Kettwig“. Nach Abriss der Shedhallen werden nun die verbleibenden, teils unter Denkmalschutz stehenden Gebäude saniert und neuer Nutzung zugeführt.

Die „Alte Direktion“ stammt aus dem Jahr 1908/09 und wurde in den 1920er und 1950er Jahren umgebaut und erweitert.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude, das wir besichtigen werden, wird in Kürze dem neuen Mieter übergeben werden. Über Ihre zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Anreise in eigener Regie

15.45 Uhr   Treffen in der Ringstr. 51, 45219 Essen-Kettwig – Alte Direktion

16.00 Uhr    Beginn der Führung durch Herrn Schnetger (Vertreter des Bauherrn) und Frau Rosker- Hansel (Institut f. Denkmalschutz und Denkmalpflege) und Herrn Dipl. Ing. Frank Ahlbrecht (Beauftragter Architekt)

Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden (Wir bitten die Teilnehmer um baustellengerechte Kleidung).

 ca. 18.00 Uhr   Treffen zum geselligen Beisammensein im „Restaurant Kemer“, Promenadenweg 1, 45219 Essen-Kettwig (auf eigene Rechnung).              

Anmeldungen bitte bis zum Montag, den 18.11.2013 an Herrn Wolfgang Eymann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.