„Emscherkanal“- Schacht S54 (S52)

Schacht EmscherkanalAbwasserkanal Emscher

Am Donnerstag, den 30.01.2014 haben wir auf Vermittlung von Herrn Friedhelm Löschmann die Gelegenheit gehabt, den Rohrvortrieb am Schacht 54 mit einem Durchmesser von DN 2800 zu besichtigen.    

Der Abwasserkanal wird als Stahlbetonkanal im Rohrvortrieb bzw. in Tübbingbauweise hergestellt. Die Querschnitte des Kanals sind entsprechend den mit fortlaufender Fließstrecke wachsenden Wassermengen hydraulisch bemessen und entwickeln sich vom Durchmesser DN 1600 mm über mehrere Stufen bis 2800 mm.

 Anreise in eigener Regie

13:45 Uhr Treffen am Schacht S_54 in 45897 Gelsenkirchen (Straße Sutumer Brücke – Betriebsweg des Wasserschifffahrtsamtes am Rhein-Herne-Kanal) (Parkplätze sind dort vorhanden)

14:00 Uhr Besichtigung der Baumaßnahme

Dauer der Führung ca. 2 Std. (Schuhe, Helme, etc. wurden von der Emschergenossenschaft gestellt).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.