Kunstquartier Hagen

2011-Kunstquartier_HagenFür Freitag, den 26.08.2011 haben wir Sie als Nachlese zu „RUHR 2010“ zu einer Kunst- und Architekturführung durch das Kunstquartier Hagen eingeladen.

In einer ca. 1 1/2 stündigen Führung hatten wir Gelegenheit, das neu entstandenes Museumsviertel zu besichtigen, in dem sich die Architekturgeschichte Hagens der letzten 150 Jahre verbindet.

Auf engstem innerstädtischen Raum ist es gelungen, verschiedenste bauliche Epochen zu vereinen. Der 2009 eröffnete Neubau des „Emil Schumacher Museums“ ist ein architektonisch sehr gelungenes Beispiel alte und neue Bausubstanz zu verbinden.
Im Anschluß an die Führung bestand die Möglichkeit, die Kunstwerke in den Räumen des ursprünglichen Folkwang-Museums sowie die Ausstellung „Bäume“ des Hagener Künstlers Emil Schumacher zu besichtigen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.