Ausstellung im Hans-Sachs-Haus: „Die fünfte Ansicht“

Hans-Sachs-Haus2014-04“ von JordiCuberEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Am Freitag, den 28.11.2014 hatten wir auf Initiative unserer Vorsitzenden Herrn Dipl.-Ing. Heribert Rothe und Herrn Dipl.-Ing. Gerhard Pühl-Massing die Gelegenheit, die Ausstellung – das Dach als „Die fünfte Ansicht“ im Atrium des sanierten und kürzlich wieder eröffneten Hans-Sachs-Hauses in 45897 Gelsenkirchen, Ebertstr. 11, zu besichtigen.                                                                                            

Wir haben Sie herzlich eingeladen zur Führung durch die Ausstellung, die anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Ingenieurkammer NRW gezeigt wird. Dankenswerterweise wird uns Herr Prof. Dr.-Ing. Michael Fastabend – Mitglied des Vorstandes der Ingenieurkammer NRW – persönlich und außerordentlich kompetent historische und heutige Dachlösungen erläutern.

Anschliessend sind wir dem Hans-Sachs-Haus „aufs Dach gestiegen“ und haben die Aussicht auf die Umgebung geniessen können, bevor wir uns zum „Geselligen Beisammensein“ bei einem Glas Glühwein im „Bistro Sachs“ getroffen haben. Speisen und Getränke auf eigene Rechnung. Die Kosten für Eintritt und Museumsführung hat der RAIV getragen.

Anreise in eigener Regie
14.45 Uhr Treffen am Hans-Sachs-Haus in 45897 Gelsenkirchen, Ebertstr. 11 (Atrium)
15.00 Uhr Beginn der Führung durch die Ausstellung mit Erläuterung durch Herrn Prof. Dr.-Ing. Michael Fastabend – Dauer der Führung ca. 1,5 Std.
16.30 Uhr Ausblick vom Dach des Gebäudes
17.00 Uhr Geselliges Beisammensein im Bistro Sachs

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.