Ruhrbania – Städtebauliche Fachführung in Mülheim

Ruhrbania-Logo

Am Mittwoch, den 04.06.2014 hatten wir auf Initiative unseres Mitglieds Herrn Klaus Martin Schmidt-Waldbauer die Gelegenheit, die neue Verknüpfung der Innenstadt Mülheim mit der Ruhrpromenade “Ruhrbania“ im Rahmen einer städtebaulichen Fachführung durch den Projektleiter, Herrn Günther Helmich – zu besichtigen. 

Aus einem europaweitem Wettbewerb für die Neugestaltung der Ruhrpromenade (Wohnen – Arbeiten – Freizeitgestaltung am Fluss) ging 2004 das Architekturbüro RKW – Rhode, Kellermann, Wawrowskiy, Düsseldorf mit den Landschaftsplanern GTL – Gnüchtel-Triebswetter als Sieger hervor.

In nunmehr 10-jähriger Planungs- und Bauzeit konnte kürzlich der 1. Teilbereich mit Wohnhäuser, Restaurants und einem kleinen Hafen einschließlich der Uferpromenade eingeweiht werden.

Herr Helmich hat sehr anschaulich die städtebauliche Zielsetzungen sowie die bautechnische Gegebenheiten vor Ort erläutert.

Anreise in eigener Regie

15.15 Uhr Treffen am Wertstadtbüro, Kohlenkamp 34, 45468 Mülheim/Ruhr

15.30 Uhr Beginn der Führung – mit Erläuterung anhand von Modellen und Zeichnungen, anschliessend folgte ein Rundgang über die Ruhruferpromenade mit Erläuterung der entstandenen und geplanten Bebauung.

Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden

Gegen 17.00 Uhr war ein „Geselliges Beisammensein“, Treffpunkt an der Ruhruferpromenade.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.