DB Schenker: Besichtigung der neuen Zentrale

Neubau DB SchenkerAm Mittwoch, den 12.08.2015 haben wir auf Vermittlung unseres Mitglieds, Herrn Friedhelm Löschmann die Gelegenheit, die neue Unternehmenszentrale der DB Schenker Hauptverwaltung in Essen besichtigt.

Die Bahn-Logistiktochter Schenker hat sich für den Bau seiner neuen Unternehmenszentrale mit rund 700 Mitarbeitern für den Essener Innenstadtstandort Kruppstraße entschieden. Das lange leerstehende, ehemalige AEG-Gebäude an der Kruppstraße in der Nähe des Hauptbahnhofs wurde abgerissen. Die Bahn-Logistiktochter Schenker errichtet auf dem Gelände zwischen den Hochhäusern von Thyssen-Krupp und der Postbank ihre neue Firmenzentrale.                  

Es soll ein maximal achtstöckiger Neubau mit über 20 000 Quadratmetern Bürofläche errichtet werden. Grundstück und Gebäude gehören dem Essener Immobilienunternehmen Kölbl Kruse, das auch als Projektentwickler für den Schenker-Bau auftritt. Die Fertigstellung des neuen Gebäudes soll 2016 erfolgen.

Anreise in eigener Regie 13:50 Uhr Treffpunkt Bert-Brecht-Straße / Thyssen Hochhaus 14:00 Uhr Besichtigung der Baumaßnahme Dauer der Führung war ca. 2 Std.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.